ZRI-Kurzmeldungen

Kanzleien

02.08.2021

YANNICK ADLER SCHLIESST SICH WHITE & CASE IN FRANKFURT ALS PARTNER AN

Frankfurt, 30. Juli 2021 – White & Case LLP erweitert seine globale Capital Markets-Praxis und seine globale Financial Institutions Industry Gruppe mit Yannick Adler, der sich der Kanzlei als Partner im Frankfurter Büro...mehr


16.07.2021

Norton Rose Fulbright baut Banking Team in Frankfurt mit Dr. Stefan Schramm und Carolin Glänzel weiter aus

Frankfurt, 15. Juli 2021: Die globale Wirtschaftskanzlei Norton Rose Fulbright verstärkt ihre Bank- und Finanzrechtspraxis in Frankfurt mit dem Partner Dr. Stefan Schramm und der Counsel Carolin Glänzel. Die erfahrenen Experten...mehr


15.07.2021

Wirtschaftsstrafrechtler Volker Rosengarten wechselt zu Noerr

Frankfurt/Hamburg, 14. Juli 2021 Die Kanzlei Noerr baut ihre Position als führende unabhängige Kanzlei aus: Zum 1. August wechselt Dr. Volker Rosengarten (45) als Equity Partner in das Hamburger Büro von Noerr. Dort verstärkt ...mehr


Insolvenzen

03.08.2021

Latham & Watkins berät EMAG-Gruppe bei Implementierung einer umfassenden Sanierungsfinanzierung

Hamburg, 2. August 2021 – Latham & Watkins LLP hat die EMAG-Gruppe bei Entwicklung und Verhandlung eines umfassenden Sanierungskonzeptes beraten. Dies schließt auch die Neuordnung der Finanzierung und den Abschluss einer...mehr


03.08.2021

Fachklinik Waldeck: Sanierung liegt voll im Plan

Schwaan, 2. August 2021. Die Neuaufstellung der Fachklinik Waldeck in Schwaan bei Rostock kommt gut voran: Das Amtsgericht Rostock hat gestern die Eigenverwaltung auch für das eröffnete Schutzschirmverfahren bestätigt. Damit...mehr


02.08.2021

WHITE & CASE PARTNERIN BETTINA SCHMUDDE BEGLEITET ERFOLGREICHES SCHUTZSCHIRMVERFAHREN DER GOERLICH KUNSTSTOFFTECHNIK GMBH

Dresden, 30. Juli 2021 – Das Amtsgericht Dresden hat durch Beschluss vom 22. Juli 2021 den Insolvenzplan der Goerlich Kunststofftechnik GmbH bestätigt und damit die Weichen für eine baldige Aufhebung des Schutzschirmverfahrens...mehr


Gerichte

20.07.2021

BGH, Beschluss vom 10. Juni 2021 - IX ZB 27/20

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Vergütung des Sonderverwalters in einem Gesamtvollstreckungsverfahren bestimmt sich nach der Verordnung über die Vergütung des Konkursverwalters, des Vergleichsverwalters, der Mitglieder des...


16.07.2021

75. Geburtstag des Richters des Bundesverfassungsgerichts a. D. Prof. Dr. Dr. h. c. UII Siegfried Broß

Pressemitteilung Nr. 59/2021 vom 16. Juli 2021 Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Dr. h. c. UII Siegfried Broß wird am 18. Juli 2021 sein 75. Lebensjahr vollenden. Herr Prof. Dr. Dr. h. c. UII...mehr


16.07.2021

BGH, Beschluss vom 10. Juni 2021 - IX ZB 51/19

Leitsätze des Gerichts: 1. Der vorläufige Insolvenzverwalter befasst sich in erheblichem Umfang mit Vermögensgegenständen, an denen bei Verfahrenseröffnung Aus- oder Absonderungsrechte bestehen, wenn er nach dem zeitlichen und...


Institutionen & Verbände

20.07.2021

VID fordert Aussetzung der Insolvenzantragspflichten für Flutopfer

Haftungsrisiken für Unternehmer und Geschäftsführer vermeiden Der Berufsverband der Insolvenzverwalter Deutschlands (VID) hat heute die Justizministerin und die Rechtspolitiker des Deutschen Bundestages auf die schwierige...mehr


14.07.2021

Verband Insolvenzverwalter Deutschlands: Unsicherheit bei Insolvenzprognosen - Eine Welle ist weiterhin nicht in Sicht

Destatis veröffentlicht für den Monat April einen Rückgang der Unternehmensinsolvenzen von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Zahlen liegen damit weiterhin deutlich unterhalb der Zahlen des Vorkrisenjahres 2019. Trotzdem...mehr


11.06.2021

VID Verband Insolvenzverwalter Deutschlands: Unternehmensinsolvenzen im Mai: Nur geringer Anstieg trotz Wegfall der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Berlin, 10.06.2021   Das Statistische Bundesamt weist für den Monat Mai 2021 einen Anstieg von nur 5 Prozent bei den Unternehmensinsolvenzen gegenüber dem Vorjahresmonat aus. Dieser liegt aber weiterhin deutlich...mehr


Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell