ZRI-Kurzmeldungen

Kanzleien

01.12.2021

Falkensteg mit neuem Standort in Berlin

Weiter in angestammten Geschäftsfeldern wachsen Erweiterung um Finanzierungsthemen für Start-ups 30. November 2021. Berlin. Die Unternehmensberatung Falkensteg wächst weiter und eröffnet Anfang Dezember 2021 in Berlin ein...mehr


01.12.2021

Hogan Lovells verstärkt Kapitalmarkt-Team mit Johannes Rothmund

Die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells baut den Bereich International Debt Capital Markets in Frankfurt weiter aus und holt Johannes Rothmund in das Team rund um Partner Dr. Dietmar Helms. Der Jurist, zuletzt als...mehr


01.12.2021

Weil auch in 2021 auf Wachstumskurs – Benjamin Rapp zum Partner gewählt

Die deutschen Büros der internationalen Anwaltssozietät Weil, Gotshal & Manges LLP konnten die sehr positive Entwicklung in den letzten Jahren auch im laufenden Geschäftsjahr, vor allem in den Bereichen Private Equity und M&A,...mehr


Insolvenzen / Restrukturierungen

01.12.2021

K&L Gates berät die Orsay GmbH in ihrem Schutzschirmverfahren

Rechtsanwältin Katrin Schröder zur Generalbevollmächtigten bestellt Sanierung, Fortführung sowie Weiterentwicklung des Unternehmens geplant Frankfurt am Main, 30. November 2021. Die internationale Wirtschaftssozietät K&L...mehr


01.12.2021

Taylor Wessing berät Insolvenzverwalter Hendrik Gittermann beim Verkauf der Stahlbau-Sparte der Nobiskrug Werft an die Heinrich Rönner Gruppe

30.11.2021 Die Heinrich Rönner Gruppe (Rönner) erwirbt die Sparte Stahlbau der Rendsburger Traditionswerft Nobiskrug GmbH aus der Insolvenz. Taylor Wessing hat unter der Federführung des Hamburger Partners Martin Heidrich den...mehr


01.12.2021

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Prüfung von rund 333.000 Forderungen im Insolvenzverfahren BEV abgeschlossen

- Gläubiger meldeten Forderungen in Höhe von knapp 512 Mio. Euro an - Kunden-Forderungen von mehr als 100 Mio. Euro wurden fast vollständig anerkannt - Insolvenzverwalter Bierbach rechnet mit geringer Quote München, 30. November...mehr


Gerichte

01.12.2021

Richter am Bundesgerichtshof Dr. Berger im Ruhestand

Nr. 219/2021 vom 30.11.2021 Richter am Bundesgerichtshof Dr. Nikolaus Berger wird mit Ablauf des 30. November 2021 nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand treten.  Herr Dr. Berger wurde am 9. Januar 1956 in ...mehr


26.11.2021

BAG: Insolvenzrechtlicher Rang des Urlaubsabgeltungsanspruchs bei Inanspruchnahme der Arbeitsleistung durch den starken vorläufigen Insolvenzverwalter

Nr. 39/21 In der Insolvenz des Arbeitgebers ist der Anspruch des Arbeitnehmers auf Urlaubsabgeltung vollständig als Masseverbindlichkeit zu berichtigen, falls der vorläufige Insolvenzverwalter mit Verwaltungs- und...mehr


08.11.2021

BGH, Beschluss vom 23. September 2021 - IX ZB 66/20

Leitsatz des Gerichts: Erklärt der Gläubiger seinen Insolvenzantrag nach Erfüllung der Antragsforderung einseitig für erledigt, kann seine Kostentragungspflicht nicht damit begründet werden, dass der Insolvenzantrag trotz der...


Institutionen & Verbände

19.11.2021

BAKinso Bundesarbeitskreis Insolvenzgerichte e.V. Zusammenschluss von Insolvenzrichtern/innen und Insolvenzrechtspflegern/innen: Stellungnahme zur Länderumfrage „Modernisierung des Insolvenzrechtes“ des Bayrischen Staatsministeriums für Justiz v. 28.10.2

Der Bundesarbeitskreis Insolvenzgerichte (BAKinso e.V.) – Zusammenschluss der Insolvenzrichterinnen und Insolvenzrichter, Insolvenzrechtspflegerinnen und Insolvenzrechtspfleger, Restrukturierungsrichterinnen und...


15.11.2021

TMA Deutschland wählt neuen Vorstand: Oliver Kehren ist neuer Vorsitzender der Gesellschaft für Restrukturierung

15. TMA Jahrestagung in Königsstein im Zeichen der Restrukturierungslandschaft in Deutschland nach 18 Monaten Corona-Pandemie Kritik am StaRUG in der aktuellen Form  Frankfurt a.M., 12. November 2021 ...mehr


12.11.2021

VID Der Verband Insolvenzverwalter und Sachwalter Deutschlands: Deutlicher Anstieg der Verbraucherinsolvenzen - Kein langfristiger Trend, sondern andauernder Nachholeffekt

Wie die Creditreform am Mittwoch meldete, ist die Zahl der überschuldeten Menschen in Deutschland rückläufig. Sichtbar ist dies in den heute gemeldeten Verbraucherinsolvenzen für den Monat August 2021 noch nicht. Der erneute...mehr


Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell