ZRI 2021, 345

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2699-0490 Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz ZRI 2021 AufsätzeReinhard Bork*

Neue Grundfragen des Restrukturierungsrechts

Der nachfolgende Beitrag setzt sich mit dem am 1. Januar 2021 in Kraft getretenen Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) auseinander. In einem ersten Teil werden die für eine Sanierung zentralen Punkte und deren Behandlung im StaRUG vorgestellt. In einem zweiten Teil wird zunächst der Frage nachgegangen, welchen Schutz das StaRUG für die Interessen der Gläubiger bereithält. Aus Schuldnersicht stellt sich die Frage, was den Schuldner eigentlich noch bewegen sollte, ein Eigenverwaltungsverfahren zu beantragen.
*
*)
Dr. iur., Universitätsprofessor in Hamburg, Professor of International Insolvency Law, Radboud University Nijmegen/NL. – Der Beitrag beruht auf einem Vortrag, den der Verfasser am 18. März 2021 auf dem Deutschen Insolvenzrechtstag gehalten hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell