ZRI 2022, 761

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2699-0490 Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz ZRI 2022 AufsätzeFriedrich Florian Steinert*

Überzahlungen und korrespondierende Aufklärungspflichten des Inkassounternehmers

Rechtspflichten des Inkassounternehmers infolge einer vom Schuldner geleisteten Überzahlung wurden in Rechtsprechung und Schrifttum bislang kaum behandelt, obwohl das Phänomen praktisch bedeutsam ist. Durch die jüngere Novellierung des Gebührenrechts – der Rahmen einer Inkassogebühr variiert nun abhängig von der Reaktion des Schuldners – gewinnt das Thema zusätzlich an Aktualität. Der vorliegende Beitrag erörtert die rechtlichen Vorgaben, insbesondere mögliche Aufklärungspflichten zugunsten von Schuldnern, die im Umgang mit erhaltenen Überzahlungen zu beachten sind.
*
*)
Rechtsanwalt (Senior Associate), Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Düsseldorf

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell