ZRI 2020, 378

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2699-0490 Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz ZRI 2020 RechtsprechungInsolvenzrechtInsO §§ 4, 10 Abs. 2 Satz 2; ZPO §§ 12, 13, 17, 36 Abs. 1 Nr. 6, Abs. 2, § 281 Abs. 2 Satz 2, § 329 Abs. 2 Satz 1, § 495; GmbHG § 35 Abs. 1 Satz 2, § 60 Abs. 1 Nr. 5, § 66 Abs. 1, § 67; EGZPO § 9Keine Bindung an willkürlich ergangenen Verweisungsbeschluss InsO§ 4 InsO§ 10 ZPO§ 12 ZPO§ 13 ZPO§ 17 ZPO§ 36 ZPO§ 281 ZPO§ 329 ZPO§ 495 GmbHG§ 35 GmbHG§ 60 GmbHG§ 66 GmbHG§ 67 EGZPO§ 9 BayObLG, Beschl. v. 19.05.2020 – 1 AR 42/20 (rechtskräftig; AG Würzburg)BayObLGBeschl.19.5.20201 AR 42/20rechtskräftigAG Würzburg

Leitsatz des Gerichts:

Hat eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ihre Geschäftstätigkeit im Zeitpunkt der Insolvenzantragstellung vollständig eingestellt und verweist das Insolvenzgericht, in dessen Bezirk die vom Eröffnungsantrag betroffene Gesellschaft ihren Sitz hat, das Verfahren an das Gericht, in dessen Bezirk der Aufbewahrungsort der Geschäftsbücher der Schuldnerin lediglich vermutet wird, so bindet die Verweisung wegen objektiver Willkür nicht.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell