ZRI 2022, 732

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2699-0490 Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz ZRI 2022 RechtsprechungInsolvenzrechtInsO § 96 Abs. 1 Nr. 3, §§ 129, 133, 144Erlöschen des Anfechtungsanspruchs InsO§ 96 InsO§ 129 InsO§ 133 InsO§ 144 OLG Brandenburg, Urt. v. 01.06.2022 – 7 U 61/20 (nicht rechtskräftig; LG Frankfurt/O.)OLG BrandenburgUrt.1.6.20227 U 61/20nicht rechtskräftigLG Frankfurt/O.

Leitsätze der Redaktion:

1. Ein Anfechtungsanspruch erlischt, wenn die vorhandene Masse ausreicht, um alle Gläubiger zu befriedigen, deren Forderungen mit der nach § 144 InsO wiederauflebenden Forderung gleichrangig oder ihr vorrangig sind.
2. Ein ausreichender Bestand der Masse zur Zeit der letzten mündlichen Tatsachenverhandlung führt daher zur Unbegründetheit der Anfechtungsklage.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell