ZRI 2022, 613

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2699-0490 Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz ZRI 2022 RechtsprechungInsolvenzrechtInsO § 63 Abs. 1, § 65 Satz 3; InsVV § 1 Abs. 2 Nr. 1 Satz 2, §§ 2, 3 Abs. 1Unzulässigkeit von Gutachten zur Prüfung von Vergütungsanträgen InsO§ 63 InsO§ 65 InsVV§ 1 InsVV§ 2 InsVV§ 3 LG Dresden, Beschl. v. 22.06.2022 – 5 T 722/21 (AG Dresden)LG DresdenBeschl.22.6.20225 T 722/21AG Dresden

Leitsätze der Redaktion:

1. Das Insolvenzgericht ist nicht berechtigt, Gutachten zur Prüfung von Vergütungsanträgen einzuholen.
2. Das Insolvenzgericht darf Gutachten allenfalls zur Ermittlung von Tatsachen einholen, die für die Entscheidung über die Höhe der Zu- und Abschläge relevant sind.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell