Nikol & Goetz gewinnt renommierten Datenschutzrechtsexperten Prof. Dr. Boris Paal als Of Counsel in Freiburg

31.05.2021

Freiburg, 31.05.2021: Die auf Datenschutzrecht spezialisierte Kanzlei Nikol & Goetz in Freiburg verstärkt sich zum 1. Juni 2021 mit Prof. Dr. Boris Paal als Of Counsel.

Der Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Informationsrecht, Daten- und Medienrecht an der Universität Leipzig gilt als einer der renommiertesten Experten für rechtliche Fragen des Datenschutzes, Künstliche Intelligenz, Wettbewerbs-, Medien- und Informationsrecht sowie Compliance.

Professor Paal wird für Nikol & Goetz als Of Counsel tätig. Als externer Berater wird er eng mit den Gründungspartnern Dr. Dominik Nikol und Matthias Götz im Datenschutzrecht und Wettbewerbsrecht kooperieren.

„Mit Professor Paal gewinnen wir einen der führenden Juristen im Bereich des Datenschutzrechts. Seine Kommentare und Stellungnahmen haben insbesondere in Bezug auf die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) enormes Gewicht“, erklärt Dr. Dominik Nikol. „Für unsere Mandanten ist unsere Kooperation mit Professor Paal von großer Bedeutung. Gerade in streitigen Auseinandersetzungen etwa um Datenschutzverstöße oder in der gestaltenden Beratung bei komplexen Rechtsfragen rund um Big Data und Künstliche Intelligenz können wir nun auf seine herausragende Expertise zurückgreifen“, betont Matthias Götz.

„Ich kenne und schätze Dr. Dominik Nikol und Matthias Götz seit vielen Jahren. Ich freue mich darauf, mich in diese hoch spezialisierte Datenschutz-Boutique einbringen zu können“, betont Boris Paal. „Die rechtssichere Verarbeitung von Daten ist für Unternehmen heute eine der Schlüsselfragen der Compliance. Darüber hinaus sind der Schutz der Daten vor unberechtigten Zugriffen und die Nutzung von Daten für Produkte und Geschäftsprozesse wichtige Innovationstreiber. Hier kann ich als externer Berater wertvolle Beiträge leisten.“

Prof. Dr. Boris Paal ist Autor und Herausgeber zahlreicher Standardwerke und Kommentare, insbesondere zum Informations- und Medienrecht sowie zur DS-GVO und zum BDSG. Sein Kommentar zur DS-GVO zählt zu den wichtigsten Nachschlagewerken für Juristen in diesem Bereich. Er hat über 150 Publikationen in den benannten Themenbereichen verfasst. Professor Paal referiert regelmäßig zu den von ihm bearbeiteten Themen und wirkt als Berater sowie Gutachter für staatliche Einrichtungen und private Unternehmen bzw. Institutionen; er nimmt regelmäßig Forschungsaufenthalte und Gastdozenturen im Ausland wahr.

Ein Fokus von Professor Paal liegt in den Bereichen Algorithmen / Künstliche Intelligenz, Big Data, Compliance, Haftung und Sanktionen sowie Wettbewerb in der Daten- und Digitalökonomie. Er ist seit April 2021 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Informationsrecht, Daten- und Medienrecht an der Juristenfakultät der Universität Leipzig. Zuvor war er von 2009 bis 2021 Inhaber des Lehrstuhls für Zivil- und Wirtschaftsrecht, Medien- und Informationsrecht sowie Direktor des Instituts für Medien- und Informationsrecht an der Rechtwissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Nikol & Goetz baut darüber hinaus das Team in Freiburg konsequent aus: Im Herbst 2020 hat sich die im Juli 2020 gegründete Kanzlei mit Sibille Maurer verstärkt. Die erfahrene Rechtsanwältin war zuvor sieben Jahre bei der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg in Bonn und Zürich tätig. Sie berät zu allen Themen des Datenschutzrechts. Ihr Fokus liegt dabei auf Fragen des behördlichen Datenschutzes sowie der Erstellung von Gutachten zu komplexen datenschutzrechtlichen Themen. Darüber hinaus begleitet sie unternehmensinterne und behördliche Untersuchungen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell