ZRI 2020, 457

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2699-0490 Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz ZRI 2020 AufsätzeReinhard Bork*

Erstreckung der §§ 103 ff. InsO auf die präventive Restrukturierung?

Der folgende Beitrag befasst sich mit der Frage, ob de lege ferenda die Erstreckung der §§ 103 ff. InsO auf den präventiven Restrukturierungsrahmen oder eine vergleichbare Einführung von Sonderkündigungsrechten befürwortet werden kann. Mit der einhelligen Ansicht in der Literatur ist dies abzulehnen. Sie erweist sich als systemwidrig, weil sie ein insolvenz(verfahrens)rechtliches Instrument in die vorinsolvenzliche Sanierung vorverlagert. Das widerspricht zugleich Sinn und Zweck der §§ 103 ff. InsO und scheitert letztlich daran, dass die insolvenzrechtliche Legitimation dieser Normen im Vorfeld der Insolvenz nicht trägt.
*
*)
Dr. iur., Universitätsprofessor an der Universität Hamburg und Professor of International Insolvency Law, Radboud University Nijmegen/NL.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell