Unternehmen retten – eine neue Disziplin an der Uni Leipzig

22.01.2020

Rechtsanwalt Dr. Alexander Jacobi wird Honorarprofessor für Unternehmensrestrukturierung

Leipzig. Der Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Dr. Alexander Jacobi, Partner bei STAPPER | JACOBI | SCHÄDLICH wurde am 17.01.2020 von der Universität Leipzig zum Honorarprofessor für Unternehmensrestrukturierung bestellt.

Rechtsanwalt Dr. Alexander Jacobi hat sich um Forschung und Lehre im Bereich des Insolvenzrechts sowie der Grundlagen des Rechts verdient gemacht. Seit mehreren Jahren liest er an der Universität Leipzig zu den Grundlagen des Rechts und veranstaltet Seminare und Kolloquien. Überdies ist er seit mehreren Jahren Prüfer im Ersten Juristischen Staatsexamen.

„Die Ernennung zum Honorarprofessor ist für mich Ehre und Verpflichtung zugleich“, sagt Dr. Alexander Jacobi. Die Verbindung von insolvenzrechtlicher Praxis mit universitärer Forschung und Lehre sei wichtig. „Ich möchte auch in Zukunft dafür sorgen, dass zwischen diesen beiden Bereichen ein intensiver Wissenstransfer stattfindet“.

Zur Person: Dr. Alexander Jacobi ist einer der führenden Insolvenzrechtsexperten Mitteldeutschlands. Seit über 10 Jahren haben er und sein Team über 1.000 Insolvenzverfahren betreut. Er ist Partner der Rechtsanwaltskanzlei Stapper | Jacobi | Schädlich, die mit mehr als 50 Mitarbeitern bundesweit eines der größten auf Unternehmenssanierung spezialisierten Büros betreibt. Letzte Aufsehen erregende Verfahren waren die Insolvenz der HC Leipzig Bundesliga GmbH und des Personaldienstleisters Zimmermann Personalservice GmbH.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell