Maschinenhändler GLM gelingt mit White & Case erfolgreiche Restrukturierung in Eigenverwaltung

07.06.2021

Düsseldorf, 7. Juni 2021 – White & Case LLP hat die GLM-Service u. Vertrieb GmbH & Co. KG (GLM), einen Händler von Werkzeugmaschinen und Roboterarmen, erfolgreich durch die Restrukturierung im Rahmen einer Eigenverwaltung begleitet.

Das Eigenverwaltungsverfahren wurde am 10. Dezember 2020 bei dem Amtsgericht Krefeld – Insolvenzgericht – eingeleitet. Ein Team um den White & Case Local Partner Dr. Daniel Schwartz beriet und begleitete GLM durch den nun erfolgreich zu Ende gegangenen Sanierungsprozess. Dr. Claus-Peter Kruth (Andres Partner) wurde zum (vorläufigen) Sachwalter bestellt.

In einer Gläubigerversammlung am 7. Mai 2021 wurde nun ein von der White & Case für GLM erstellter Insolvenzplan von den Gläubigern einstimmig angenommen. Nach der Bestätigung des Insolvenzplans durch das Amtsgericht Krefeld – Insolvenzgericht – wurde das Eigenverwaltungsverfahren am 31. Mai 2021 bereits nach weniger als 6 Monaten aufgehoben und die Restrukturierung damit erfolgreich abgeschlossen.

Der Maschinenhändler GLM beschäftigt an seinen Standorten in Grefrath, Nordrhein-Westfalen und Höchstadt, Bayern circa 70 Mitarbeiter.

„GLM ist ein operativ gut aufgestelltes Unternehmen mit einer hoch qualifizierten und motivierten Belegschaft. Die Corona-Pandemie hat im Jahr 2020 zu erheblichen Umsatzeinbrüchen geführt. Das Eigenverwaltungsverfahren bot den geeigneten rechtlichen Rahmen, um das Unternehmen finanz- und leistungswirtschaftlich zu restrukturieren und für die Zukunft wettbewerbsfähig aufzustellen“, betonte White & Case Local Partner Dr. Daniel Schwartz.

Betriebswirtschaftlich begleitet wurde des Eigenverwaltungsverfahren durch die hahn, consultants gmbh aus Haan.

Das White & Case Team unter Federführung von Local Partner Dr. Daniel Schwartz (Restructuring & Insolvency, Düsseldorf) bestand aus Partner Hendrik Röger (Employment, Compensation & Benefits, Hamburg) und den Associates Dr. Moritz Kriegs Restructuring & Insolvency, Düsseldorf), Kristin Brüggert, (Employment, Compensation & Benefits, Hamburg) sowie Dr. Philipp Kynast (M&A/Corporate, Düsseldorf).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell