HEUSSEN Stuttgart wächst weiter mit renommiertem Rechtsanwalt und Frankreichexperten

04.08.2022

München, 2. August 2022 - Zum 1. August steigt der erfahrene RA und Frankreichexperte Dr. Daniel Smyrek als Partner bei der Wirtschaftskanzlei HEUSSEN in Stuttgart ein.

Dr. Smyrek ist Experte für Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und internationales Recht. Sein Spezialgebiet ist der deutsch-französische Rechtsverkehr, das Wirtschaftsrecht der Maghreb-Staaten und die Führung komplexer transnationaler Gerichtsverfahren, vor staatlichen Gerichten wie auch vor Schiedsgerichten. Er ist sowohl als deutscher Rechtsanwalt als auch als französischer Avocat à la Cour zugelassen. Er ist zudem als Schiedsrichter beim CMAP in Paris akkreditiert und leitet das French-Desk in Stuttgart.

Dr. Smyrek kommt von der Berliner Kanzlei Alexander & Partner, wo er die letzten sechs Jahre als assoziierter Partner nationale und internationale Mandanten beraten hat. Zuvor war er über 12 Jahre bei der angesehenen Stuttgarter Kanzlei Diem und Partner tätig.

Dr. Smyrek trifft bei HEUSSEN auf die früheren Kollegen und Partner Y. S. Kaan Kalkan, Roland Kahabka und Torsten Prokoph. Die vier Rechtsanwälte haben viele Jahre erfolgreich in der Wirtschaftskanzlei Diem & Partner zusammengearbeitet.

„Ich freue mich, bei Heussen einige hochkompetente und geschätzte Kollegen aus meiner früheren Stuttgarter Zeit wiederzutreffen und dieses professionelle, sympathische Team mit meiner Frankreich- und Nordafrika-Expertise zu ergänzen“, kommentiert Dr. Smyrek seinen Wechsel zu HEUSSEN.

Zu den Mandanten von Herrn Dr. Smyrek zählen neben mittelständischen Unternehmen aus Industrie und Handel insbesondere auch diverse Banken, die Herr Dr. Smyrek bei grenzüberschreitenden Rechtsfällen betreut, häufig mit Bezug zu Frankreich, Afrika und dem Nahen- und Mittleren Osten.

HEUSSEN setzt den konsequenten Ausbau des Standorts Stuttgart auch weiter fort. Christoph Hamm, Managing Partner HEUSSEN Deutschland: „Wir freuen uns sehr über die Verstärkung durch Herrn Dr. Smyrek im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im internationalen Recht.

Der Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts mit internationaler Ausrichtung ist ein Schwerpunkt bei HEUSSEN. Mit seiner beruflichen Erfahrung wird Herr Dr. Smyrek diese wichtige Praxisgruppe maßgeblich bereichern. Nicht minder wertvoll ist die internationale Ausrichtung von Herrn Dr. Smyrek mit einem klaren Focus auf Frankreich und dem Maghreb, auch hier versprechen wir uns positive Impulse, um diesen Bereich noch weiter zu verbessern und so wertschöpfend für unsere Mandanten tätig zu werden.

Durch dieses Wachstum wird unser Standort im Zentrum der Wirtschaftsregion Stuttgart gestärkt.“

Über HEUSSEN:

Die HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine Full-Service Wirtschaftskanzlei. Insgesamt sind über 120 Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Notare für HEUSSEN an den Standorten München, Frankfurt/Main, Stuttgart und Berlin tätig.

HEUSSEN berät national und international tätige Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Die Kanzlei ist Mitglied im internationalen Netzwerk MULTILAW, einem der größten Netzwerke unabhängiger Anwaltskanzleien mit mehr als 10.000 Anwälten in mehr als 100 Ländern weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.heussen-law.de.

HEUSSEN French-Desk:

Dr. Daniel Smyrek ist Ansprechpartner des French-Desk von Heussen in Stuttgart und arbeitet eng mit dem Arbeitsrechtsexperten Helge Röstermundt zusammen, der das French-Desk von Heussen von Berlin aus leitet.

Das French-Desk berät französische Unternehmen mit Geschäftsinteressen in Deutschland, und begleitet deutsche Unternehmen bei Gerichtsverfahren oder Vertragsverhandlungen in Frankreich.

Die Anwälte und Notare aus unserem French Desk beherrschen die französische Sprache, verfügen z. T. über französische Studienabschlüsse oder haben bereits in Frankreich gearbeitet bzw. sind dort als Avocat zugelassen. Hierbei greifen wir – als einzige deutsche Mitgliedskanzlei – häufig auf das französische Anwaltsnetzwerk GESICA zurück. GESICA verfügt in Frankreich in praktisch jedem Gerichtsbezirk über eine Anwaltskanzlei und ist zudem in über 30 Ländern außerhalb Frankreichs vertreten.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell